IHRE ZAHNARZTPRAXIS

IN ANGERMÜNDE             

Zahnärztin Katja Witte

 
 

Stark zurückgezogenes Zahnfleisch an einem oder mehreren Zähnen wird durch Bindegewebstransplantate wiederhergestellt. Dabei wird Zahnfleisch aus dem Gaumen entnommen und an die Empfängerstelle verpflanzt. Nach der Einheilphase sieht man praktisch keinen Unterschied mehr zwischen Transplantat und Zahnfleisch. Und auch die Verbindung zum Zahn ist auf ganz natürliche Weise wiederhergestellt.

Das Ergebnis: freiliegende Zahnhälse und Wurzelbereiche werden wieder von natürlich aussehendem Zahnfleisch bedeckt. Überempfindlichkeiten durch zurückgezogenes Zahnfleisch verschwinden praktisch über Nacht.


Bei einigen Patienten kann heute sogar der Kiefer mit Knochenersatzmaterialien, Membranen und durch den Einsatz von Emdogain® wieder aufgebaut werden. Die Möglichkeiten für eine solche Knochenwiederherstellung sind heutzutage jedoch sehr begrenzt und nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen erfolgversprechend.

 

Wiederaufbau von Zahnfleisch und Kiefer

LEISTUNGS-ÜBERBLICKLeistungsuberblick.html
WILLKOMMENindex.html.html
ParodontologieLeistungsuberblick_Parodontologie.html
Entzündung von Zahnfleisch und KieferLeistungsuberblick_Parodontologie_Zahnfleischentzundung.html
Wiederaufbau von Zahnfleisch und Kiefer
ProphylaxeLeistungsuberblick_Prophylaxe.html
ZahnerhaltungLeistungsuberblick_Zahnerhaltung.html
ZahnersatzLeistungsuberblick_Zahnersatz.html
Ästhetik/KosmetikLeistungsuberblick_Asthetik.html
IMPRESSUM/HAFTUNGSAUSSCHLUSSImpressum_Haftungsausschluss.html
ANFAHRT/KONTAKTAnfahrt_Kontakt.html
GÄSTEBUCHGastebuch.html